400 Besucher beim Trödeln am Mündesee

Kinder, Kinder, da war ja wieder was los am Mündesee. Entlang der Promenade am Krötenberg reihte sich am 25. August Trödelstand an Trödelstand. Das waren gute 20 Verkaufstische. Da gab`s Bücher, Geschirr, alte Kochplatten, Bleikristall und, was mich besonders freute, Spielzeug über Spielzeug. Rund 400 Besucher hielten die Händler in Atem. Gott sei Dank kamen die alle nacheinander und nicht mit einem Mal. Es wurde getauscht, gehandelt und verkauft was das Zeug hielt. Vermisst habe ich einen kleinen Hirschstand, aber der kommt bestimmt beim nächsten Mal. Beim Hirsch-Quiz haben immerhin 30 Teilnehmer ihr Glück versucht. Die schwierigste Frage war natürlich der Name nach einem im Wasser lebendem Hirsch. Für alle, die es noch nicht wissen, mein Verwandter heißt Schwimmreh. Herzlichen Glückwunsch an Jessica Hinz, sie hatte alle sieben Fragen richtig und ist damit Quizmeisterin. Zumindest vorerst. Für die insgesamt 10 Gewinner gab es passend zum Trödelmarkt, die originalen Hirschplaketten 2012.

Wer wollte, konnte sich auch noch schminken lassen und natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ganz schön haarig wurde es, als die 150 Teilnehmer der Völkerwanderung am See und am Trödelmarkt vorbeimarschierten. Aber es ist alles heil und alle Tische stehen geblieben. Ich hätte ja gern alle Völkerwanderer zum Kaffee eingeladen, aber die waren leider in Eile. Und es gab bestimmt auch ein paar Bücher von Ehm Welk in unserem Angebot. Vielleicht beim nächsten Mal.

Wie mich Trödelmarktmeister und Vereinsmitglied Hardy Banach informierte, waren alle Trödler zufrieden und warten schon aufs nächste Mal. Und das kommt bestimmt. Also noch mal lieben Dank an die großen und besonders die kleinen Händler und natürlich alle Helfer und Freunde, die mit von der Partie waren, einen schönen runden Tag am Mündesee zu organisieren. Bevor ich es vergesse, am 15. September startet pünktlich um 15 Uhr, am Spielplatz Piratenschiff, die nächste Wanderung rund um den See. Mit Picknick, Grill, einem kleinen Spielchen und natürlich mit Hirsch Hannibal. Wer  mit wandern möchte, bitte rechtzeitig beim Tourismusverein Angermünde, bei den Marktfotografen, am Café Seeblick oder direkt unter 0162 82 15 124 anmelden.

Also bis bald!

Euer Hirsch Hannibal der Angerhirsch