Auf „Zombi-Jagd“ mit Hirsch Hannibal

Hallo Leute! Am 6. Oktober ist es mal wieder soweit. Euer Hirsch Hannibal dreht wieder seine berüchtigte Nachtrunde um den Mündesee. Wer mich begleiten will, der braucht in dieser Nacht eiserne Nerven, eine gute Lampe oder Lampion und muss notfalls schnell wegrennen können. Denn irgendwo im Dickicht sollen ja die „Untoten“, in Fachkreisen auch „Zombis“ genannt, lauern. Also macht euch auf eine gruselige Nacht gefasst. Natürlich mit vielen Überraschungen für die großen und kleinen Teilnehmer. einem Blutpicknick und frischem Fleisch auf dem Grill. Natürlich werde ich auch einige schöne Schauergeschichten aus der Region zum Besten geben. Also mit gewandert und mit gegruselt. Los geht’s um 18 Uhr an der Mündesee-Promenade am Krötenberg. Anmeldungen können im Cafe Seeblick, bei den Marktfotografen, beim Tourismusverein Angermünde und unter 0162 82 15 124 abgegeben werden. Preis für Erwachsene: 8,00 Euro, Kinder: 3,50 Euro.